Show simple item record

dc.creatorТанасић, Срето
dc.date.accessioned2018-05-19T17:59:38Z
dc.date.available2018-05-19T17:59:38Z
dc.date.issued1999
dc.identifier.issn0350-185X
dc.identifier.urihttp://dais.sanu.ac.rs/123456789/2841
dc.description.abstractIn dieser Arbeit der Verfassar befasst sich mit der folgenden Frage wie die Verbalsemantik beeinflusst auf die Möglichkeit - eine iterative Tätigkeit zu aussagen. Auf das Sprachmaterial der modernen serbischen Sprache wurden analysiert Modaherhen und Verben der emotiven und mentalen Zustand. Der Verfasser hal sich interessiert: 1) kann man mit diesen Verben eine iterative Situation aussagen 2) haben diese Verben einige Besonderheiten, in Bezug auf die anderen semantischen Verbalklassen? Die analyse hat beweisst auch diese Verben können Iterativ machen Dennoch, wegen seiner Semantik beweisen sie auch einige Besonderheiten.GER
dc.description.abstractU ovome radu autor se bavi modalnim glagolima (kao morati i sl) i glagolima mentalnih n emocionalnih stanja (kao znati i sl. i voleti i sl) sa tačke gledišta njihove mogućnosti da iskazuje iterativne situacije.sr
dc.rightsopenAccess
dc.sourceЈужнословенски филолог
dc.titleСемантика глагола и итеративностsr
dc.typearticle
dcterms.abstractTanasić, Sreto; Semantika glagola i iterativnost;
dc.citation.spage37
dc.citation.epage45
dc.citation.issue55
dc.type.versionpublishedVersion
dc.identifier.fulltexthttp://dais.sanu.ac.rs/bitstream/id/20566/2919.pdf
dc.citation.other(55): 37-45


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record